> Gedichte und Zitate für alle: O. J. Bierbaum- Irrgarten der Liebe: Brummständchen (34)

2015-11-09

O. J. Bierbaum- Irrgarten der Liebe: Brummständchen (34)




Brummständchen

Hätt ich Geld, ich wüßte wohl,
Was ich tät, genau:
Hätt ich Geld, ich nähme dich
Augenblicks zur Frau,
Nähme dich und schleppte dich
In den Liebesbau,
Den ich baute, – hätt ich Geld.
Hätt ich Geld, ach, hätt ich Geld.
Wärst du meine Frau.

Hätt ich Geld, ich wärmte dir
Wohl ein Nesterl aus,
Hätt ich Geld: bums in der Falle
Säße meine Maus,
Nimmer ließ ich, nimmer sie,
Nimmer sie heraus
Aus der Falle, – hätt ich Geld,
Hätt ich Geld, ach, hätt ich Geld,
Meine liebe Maus.

Hab kein Geld. Was ist denn das,
So ein Kassenschein?
Hab kein Geld. Ja Phantasie,
Phantasie ist mein.
Güter hab ich auf dem Mond
Und im Herzen dein.
Leise brumm ich: hätt ich Geld,
Hätt ich Geld, ach, hätt ich Geld,
Wär' das Mädel mein.

alle Gedichte von Bierbaum                                                                                                      weiter

Keine Kommentare: