> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen... 08.05.1789 Karoline Herder an ihren Mann (500)

2015-11-28

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen... 08.05.1789 Karoline Herder an ihren Mann (500)



8. Mai

Weimar. Karoline Herder an ihren Mann

......Sobald Du kannst, so schreibe nur ein paar Reihen auch der Steinin; sie ist es wert. Und dann tröste sie auch! Sie ist sehr, sehr unglücklich, und Goethe beträgt sich nicht hübsch ..., und ich fürchte, der Kummer verkürzt ihr Leben. 

Sie ist den Dienstag nach Ems ins Bad gegangen. Er hat sein Herz, wie sie glaubt, ganz von ihr gewendet und sich ganz dem Mädchen, die eine allgemeine H- vorher gewesen, geschenkt. „Ich habe mich immer auf Herdern gefreut“, sagte sie mir, „wenn er wiederkommen wird; so bleibt mir nun gar nichts mehr.“

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter


Keine Kommentare: