> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen...10.10.1787 Wilhelm Tischbein an Merck (405)

2015-11-09

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen...10.10.1787 Wilhelm Tischbein an Merck (405)



10. Oktober

Neapel. Wilhelm Tischbein an Merck

Kommen Sie diesen Winter nach Italien, wir wollen recht vergnügt sein. Goethe bleibt auch noch hier; der ist ein halber Maler geworden; ich höre, daß er in Rom fleißig zeichnet, Köpfe und Landschaften. In einigen Tagen erwarte ich ihn hier und werde dann wieder mit ihm nach Rom zurückgehen.

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter

Keine Kommentare: