> Gedichte und Zitate für alle: O. J. Bierbaum- Irrgarten der Liebe: Kurzes Gespräch (274)

2015-12-04

O. J. Bierbaum- Irrgarten der Liebe: Kurzes Gespräch (274)




Kurzes Gespräch

Er:

Ach, die Welt ist hundetölig!
Nur wer seicht ist, ist heut fröhlich,
Wer da ernst ist, ist ergrimmt,

Ich:

So bekenn ich mich zur Seichte;
Nimm du's schwer, ich nehm es leichte,
Und du weißt ja: »Wie mans nimmt«.

: Gingst du zu den Grundsatzlosen?
Macht dich gar nichts wütend mehr?

–: Freund, ich gehe zu den Rosen;
Rosen, die erfreun mich sehr.

: Rosen statt der Ideale??!
Lüstling ohne Grund und Stand!
Und der Zukunft Feuermale?!
Ahnst du nicht den Weltenbrand?!

–: Rosen statt der Ideale!
Schönheit, die mir sichtbar blüht!
Und in mir die Feuermale!
Eine Welt, die mir erglüht!

alle Gedichte Irrgarten der Liebe                                                                                              weiter

               alle Gedichte nach Autoren

Keine Kommentare: