> Gedichte und Zitate für alle: O. J. Bierbaum- Irrgarten der Liebe: Monte Carlo (314)

2015-12-08

O. J. Bierbaum- Irrgarten der Liebe: Monte Carlo (314)




Monte Carlo

(Herrn Adolf Bachmann zugeeignet.)

Meer und Sterne, Palmen und das Leuchten
Weißen Steines hinter Lorbeerhecken,
Und im Saale Klirr und Kling und Scharren
Und das Rascheln bunter Seidenschleppen.
Glühe Augen und erhitzte Wangen,
Heiße Hände, zuckende Gebärden,
Und die Brüste sprengen fast die Mieder.

Ach ihr Kinder! Ach ihr lieben Kinder!

Nein, der Glaube ist nicht ausgestorben,
Und die Menschen sind doch sehr sympathisch.
Selten noch konnt ich so gut sie leiden,
Als, da ich sie heut am grünen Tische
Spielen sah, wie Kinder spieln im Sande.

(Auf der Terasse der Spielbank,
den 29. Oktober 1900.)

alle Gedichte Irrgarten der Liebe                                                                                              weiter

               alle Gedichte nach Autoren

Keine Kommentare: