> Gedichte und Zitate für alle: R.M.Rilke Neue Gedichte 1907: Der Gefangene-1 (24)

2015-12-15

R.M.Rilke Neue Gedichte 1907: Der Gefangene-1 (24)



 Der Gefangene

1.

Meine Hand hat nur noch eine
Gebärde, mit der sie verscheucht;
auf die alten Steine
fällt es aus Felsen feucht.

Ich höre nur dieses Klopfen
und mein Herz hält Schritt
mit dem Gehen der Tropfen
und vergeht damit.

Tropften sie doch schneller,
käme doch wieder ein Tier.
Irgendwo war es heller –.
Aber was wissen wir.
Alle Gedichte der Sammlung  1907                                                                   weiter


                alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare: