> Gedichte und Zitate für alle: R.M.Rilke Neue Gedichte 1907: Die Spitze-2 (49)

2015-12-17

R.M.Rilke Neue Gedichte 1907: Die Spitze-2 (49)



2.

Und wenn uns eines Tages dieses Tun
und was an uns geschieht gering erschiene
und uns so fremd, als ob es nicht verdiene,
daß wir so mühsam aus den Kinderschuhn
um seinetwillen wachsen –: Ob die Bahn
vergilbter Spitze, diese dichtgefügte
blumige Spitzenbahn, dann nicht genügte,
uns hier zu halten? Sieh: sie ward getan.

Ein Leben ward vielleicht verschmäht, wer weiß?
Ein Glück war da und wurde hingegeben,
und endlich wurde doch, um jeden Preis,
dies Ding daraus, nicht leichter als das Leben
und doch vollendet und so schön als sei's
nicht mehr zu früh, zu lächeln und zu schweben.
Alle Gedichte der Sammlung  1907                                                                   weiter


                alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare: