> Gedichte und Zitate für alle: Stefan George- Das Neue Reich"- P: (40)

2016-01-03

Stefan George- Das Neue Reich"- P: (40)




P:

Du willst hinaus in land und meer manch jahr
Die welt erkennen unter kampf und fahr ·
Ein ungeweihter suchest du das leben
Drum schickt es dich zurück und wird nichts geben.
Das höchste was von gott dem menschen eignet
Kam vor dein haus · hat sich für dich ereignet.
Du sahest nicht: du bleibst dein leben blind
Du merktest nicht: du bleibst dein leben kind.
alle Gedichte "Das Neue Reich"                                                                                           weiter

                 alle Gedichte von Stefan George

Keine Kommentare: