> Gedichte und Zitate für alle: H.W.v.Gerstenberg: Kleinere Tändeleien: An Amorn (20)

2016-02-27

H.W.v.Gerstenberg: Kleinere Tändeleien: An Amorn (20)




An Amorn

Ewig, ewig flieht sie mich!
Ewig flieht die Spröde mich!

Amor, warum schonst du sie?
Lieber Amor, schieße sie!

Schmerzen muß dein Pfeil nur nicht,
Amor, ach! sonst schieße nicht!


alle Gedichte der Sammlung                                                                                                        weiter

alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare: