> Gedichte und Zitate für alle: M. Dauthenday: Lusamgärtlein: Alle Augen sehen wieder näher die Nähe (44)

2016-02-04

M. Dauthenday: Lusamgärtlein: Alle Augen sehen wieder näher die Nähe (44)




Alle Augen sehen wieder näher die Nähe

Die Vögel hatten ihre Sprache verloren,
Taub war die Luft und tot allen Ohren.
Jetzt steigen wie Geister aus der Gruft
Die Vogellieder und der Gräser Duft.
Alle Augen sehen wieder näher die Nähe.
Wo sonst blind das Schneefeld und schwarz die Krähe,
Stehen die Wiesen gelb und grün hingestellt,
Sinken Lerchen herab auf die Liederwelt.
Ein Herz dem andern jetzt zu Füßen fällt.


alle Gedichte Lusamgärtlein                                                                                                    weiter

Goethe

Keine Kommentare: