> Gedichte und Zitate für alle: M. Dauthenday: Lusamgärtlein: Aus allen Tälern kommt der Hähne Ruf (127)

2016-02-11

M. Dauthenday: Lusamgärtlein: Aus allen Tälern kommt der Hähne Ruf (127)




Aus allen Tälern kommt der Hähne Ruf

Aus allen Tälern kommt der Hähne Ruf,
Als ob sich jede Meile eine Stimme schuf,
Und weckt die Erde in der grauen Runde
Zum Augenöffnen in der Morgenstunde.
Dazwischen noch ein Käuzchen leise klagt,
Dem Dunkel es nur ängstlich Abschied sagt.
Manchem die Nacht mehr als der Tag behagt,
Wenn er im Finstern sich zur Liebsten wagt,
Weil ihm das Blut zur Lieb' am Tag verzagt.


alle Gedichte Lusamgärtlein                                                                                                    weiter

Goethe

Keine Kommentare: