> Gedichte und Zitate für alle: M. Dauthenday: Lusamgärtlein: Frei über der Brüder Gleichmaß und Joch (113)

2016-02-09

M. Dauthenday: Lusamgärtlein: Frei über der Brüder Gleichmaß und Joch (113)




Frei über der Brüder Gleichmaß und Joch

Das Walddach steht glatt wie mit Sensen geschnitten,
Als sei ein Mäher hoch über die Wipfel geschritten.
Nur eine einzige Eiche höher als die andern ragt,
Wie ein Kopf, an den sich das Messer nicht gewagt.
Der streckt sich sehend in den Abend hoch,
Frei über der Brüder Gleichmaß und Joch.
Und selbst der Blitz darf ihm am Stamm hinschaben,
Als können ihm die tödlichsten Feuer nichts anhaben,
Solange alljährlich die Frühlingslust noch umarmt den Riesenknaben.


alle Gedichte Lusamgärtlein                                                                                                    weiter

Goethe

Keine Kommentare: