> Gedichte und Zitate für alle: M. Dauthenday: Lusamgärtlein: Wie eine Schmiede erklang das Gemach (50)

2016-02-05

M. Dauthenday: Lusamgärtlein: Wie eine Schmiede erklang das Gemach (50)




Wie eine Schmiede erklang das Gemach

Blitzfeuer fuhr senkrecht zur Maiennacht,
Als würde die Welt flammend niedergemacht.
Die Wände entflohen hell aus der Stub',
Bis der Blitz sich im dröhnenden Keller vergrub.
Sein Strahl totbleich am Bett hinstrich,
All unser Pulsblut mit ihm entwich.
Wie eine Schmiede erklang das Gemach,
Drin saßen wir beide weißleuchtend wach
Und horchten der Leidenschaft Schmiedesang nach.


alle Gedichte Lusamgärtlein                                                                                                    weiter

Goethe

Keine Kommentare: