> Gedichte und Zitate für alle: M. Dauthenday: Ultra Violett- Faulbaumduft (56)

2016-02-23

M. Dauthenday: Ultra Violett- Faulbaumduft (56)




Faulbaumduft

Weiß der Park, ein Korallenhain.
Eisfäden schneiden den See.
Grün gleißen Pfauen im Sternenschein
Auf ätherblauem Schnee.

Scharfblanke Höhlen,
Goldätzend in Helle.
Auf hyazinthener Schwelle
Brütet scharlachen ein Mond.


alle Gedichte "Ultra Violett"                                                                                                      weiter

alle Gedichte nach Dichtern

Keine Kommentare: