> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen...10.12.1801 Karoline Schlegel an Wilhelm Schlegel (905)

2016-02-23

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen...10.12.1801 Karoline Schlegel an Wilhelm Schlegel (905)



10. Dezember

Jena. Karoline Schlegel an Wilhelm Schlegel

Der jenaische Privatdozent Vermehren gab für 1802 ein Musen-Almanach heraus.

Wenn Friedrich nur das eine Lied von den kleinen Liedern hingegeben hätte , so wäre es charmant von ihm gewesen; aber die Distichen  auf Goethes Werke! Fi donc!
Lieber, stimme nicht in die Lästereien Goethes ein, die sie da unter sich zur miserabeln Mode gemacht haben!

In ein Taschenbuch auf das Jahr 1802, das der Buchhändler Friedrich Wilmans in Bremen versuchte, gab Goethe einen noch nicht verwerteten Opemtext "Der Zauberflöte" zweiter Teil'.

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter


Keine Kommentare: