> Gedichte und Zitate für alle: A. H. H. von Fallersleben: Kinderlieder- Der Laubfrosch (74)

2016-03-24

A. H. H. von Fallersleben: Kinderlieder- Der Laubfrosch (74)



Der Laubfrosch

Der Laubfrosch, der Laubfrosch
In seinem grünen Rock,
Er sitzt im Schutz der Blätter
Und kündet andres Wetter
Herab vom Rosenstock.

O Laubfrosch, o Laubfrosch,
Gleich fangen wir dich ein,
Um dich ins Glas zu setzen,
Da kannst du weiter schwätzen
Und Wetter prophezein! –

Der Laubfrosch, der Laubfrosch
Bekommt ein gläsern Haus
Und eine hübsche Leiter,
Was will er da noch weiter?
Und Fliegen sind sein Schmaus.

Der Laubfrosch, der Laubfrosch,
Was soll ihm Haus und Schmaus!
Er fühlt sich doch nicht heiter,
Sitzt still auf seiner Leiter
Und möchte gern hinaus.

O Laubfrosch, o Laubfrosch!
Bald kehrest du zurück:
Der Frühling soll dir geben.
Dein freies frohes Leben,
Denn Freiheit nur ist Glück.

alle Gedichte der Sammlung                                                                                                       weiter

Keine Kommentare: