> Gedichte und Zitate für alle: A. H. H. von Fallersleben: Kinderlieder- Der Täubchen Tod (93)

2016-03-25

A. H. H. von Fallersleben: Kinderlieder- Der Täubchen Tod (93)



 Der Täubchen Tod

Vor meinem Fenster saßen sie,
Die lieben Täubchen beide;
Sie flogen aus, sie kehrten heim
Zu meinem Fenster beide.

Ein Iltis schlich zum Schlag hinein
Und würgte mir das eine;
Das andre nun am Fenster sitzt,
Ich seh' es an und weine.

Ich hol' ihm Wasser, hol' ihm Korn,
Das Alles will's nicht haben.
Es tut, als wollt' es sagen mir:
Ich sollt' es nur begraben.

Es schloß sein Aug', und ich begrub's
Dort unterm grünen Flieder.
Ich sah's und seh' es immer noch
Und wein' auch immer wieder.

alle Gedichte der Sammlung                                                                                                       weiter

Keine Kommentare: