> Gedichte und Zitate für alle: A. H. H. von Fallersleben: Kinderlieder- Der Bekehrte (52)

2016-03-24

A. H. H. von Fallersleben: Kinderlieder- Der Bekehrte (52)



 Der Bekehrte

Grasmücke, sag, was flatterst du
So um das Nest umher?
Du klagst und zirpest immerzu,
Ist dir das Herz so schwer?

»Mein Kind, o sieh ins Nest hinein,
Dann weißt du meinen Gram.
Wie kann die Mutter fröhlich sein,
Der man die Kindlein nahm?«

Der Knabe nahm die Jungen aus;
Jetzt wird ihm bang und schwer,
Er rennet hurtig fort nach Haus
Und holt sie wieder her.

Dran hab' ich wahrlich nicht gedacht;
Verzeih' es mir, verzeih'!
Es war nicht recht, was ich gemacht –
Da hast du alle drei!


alle Gedichte der Sammlung                                                                                                       weiter

Gedichtsammlungen

Keine Kommentare: