> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Kurt Tucholsky: Sektion (115)

2016-03-15

Gedichte von Kurt Tucholsky: Sektion (115)





Sektion

  Ein Mediziner, namens L.,
zersägte neulich scharf und schnell
Iwan Kutisker.
Der lag da vor ihm hüllenbar,
so wie er aus der Haft gekommen war –
der tote Iwan Kutisker.

Der Mediziner, namens L.,
sprach also in des Bauches Fell
des toten Iwan Kutisker:
»Der Mann, der hier vor Ihnen liegt,
hat lange nicht genug gekriegt:
er hieß Kutisker, war ein Jude –
(Sie sehen das schon an der Zude) –
er war ganz nikotinisiert
und syphilitisch infiziert –
na ja, ein Jude!«

Das Messer knirscht. Der Kantus stieg
voll ärztlichen Takts. Die Leiche schwieg.
Laßt uns die Zähne zusammenbeißen:
es kann nicht jeder Lubarsch heißen.

alle Gedichte v. Tucholsky                                                                                                          weiter

Keine Kommentare: