> Gedichte und Zitate für alle: W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen... 27. August 1803 Charlotte von Stein an ihren Sohn Friedrich (986)

2016-03-10

W. Bode: Goethe in vertraulichen Briefen... 27. August 1803 Charlotte von Stein an ihren Sohn Friedrich (986)





27. August

Weimar. Charlotte von Stein an ihren Sohn Friedrich

Über einen Tee bei Schillers, wo auch der eben mit Amalie v. Imhof verheiratete schwedische Major v. Helwig war.

Goethe nahm Schiller von uns weg ins Nebenzimmer, sie stellten sich im Diskurs neben eine Bouteille Wein und ließen sich nicht wieder mit uns ein. Dies mochte wohl Helwig etwas verdrießen. Goethe verdirbt einem meistenteils die Gesellschaft. Wahre Güte des Herzens gibt auch Lebensart. Goethe hat eigentlich nur Schwäche des Herzens; dies habe Ich lange für Güte gehalten.

alle vertraulichen Briefe                                                                                                          weiter



Keine Kommentare: