> Gedichte und Zitate für alle: A. H. H. von Fallersleben: Kinderlieder- Was mir fehlt (338)

2016-04-08

A. H. H. von Fallersleben: Kinderlieder- Was mir fehlt (338)



Was mir fehlt

Väterchen, frag' mich nicht,
Was mich so quälet?
Immer nur fehlt mir Eins,
Eins mir nur fehlet.
Hätt' ich die Trommel um,
Trommelt' ich bumbidi bum,
Bumbum, bumbum, bumbidi bum.

Daß ich nicht lustig bin,
Kannst du begreifen:
Immer noch fehlen mir
Trommel und Pfeifen.
Hätt' ich die Trommel um,
Trommelt' ich bumbidi bum,
Bumbum, bumbum, bumbidi bum.

Anders doch müßt' es sein,
Könnt' ich marschieren,
Und dann bei jedem Schritt
Auch musiciren.
Hätt' ich die Trommel um,
Trommelt' ich bumbidi bum,
Bumbum, bumbum, bumbidi bum.

All mein erspartes Geld
Will ich dran wagen,
Kann ich die Trommel nur
Endlich mal schlagen.
Hätt' ich die Trommel um,
Trommelt' ich bumbidi bum,
Bumbum, bumbum, bumbidi bum.

Heißa, wie macht es doch
Frisch und behendig!
's Wird bei dem Trommelklang
Alles lebendig.
Hätt' ich die Trommel um,
Trommelt' ich bumbidi bum,
Bumbum, bumbum, bumbidi bum.

alle Gedichte der Sammlung                                                                                                       weiter

Keine Kommentare: