> Gedichte und Zitate für alle: A. H. H. von Fallersleben: Kinderlieder- Schneeglöckchen (290)

2016-04-05

A. H. H. von Fallersleben: Kinderlieder- Schneeglöckchen (290)



 Schneeglöckchen

Schneeglöckchen, ei, du bist schon da?
Ist denn der Frühling schon so nah?
Wer lockte dich hervor ans Licht?
Trau' doch dem Sonnenscheine nicht!
Wohl gut er's eben heute meint,
Wer weiß, ob er dir morgen scheint?

»Ich warte nicht, bis Alles grün;
Wenn meine Zeit ist, muß ich blüh'n.
Der mich erschuf für diese Welt,
Heißt blüh'n mich, wann es ihm gefällt;
Er denkt bei Schnee und Kälte mein,
Wird stets mein lieber Vater sein.«

alle Gedichte der Sammlung                                                                                                       weiter

Keine Kommentare: