> Gedichte und Zitate für alle: F. Dörmann- Neurotica: Frieden (15)

2016-04-18

F. Dörmann- Neurotica: Frieden (15)



 Frieden

Weiß Gott, ich hab' Dich lieb, mein zartes Kind,
Und Dein Geplauder – weich wie Frühlingswind –

Es tut so wohl; aufatmet das Gemüt,
Der Wettersturm im Abendrot verglüht. –

Nur fern am Horizont – ein wilder Strahl –
Aufleuchtet manchmal noch die alte Qual.

alle Gedichte der Sammlung                                                                                                   weiter

            alle Gedichte von F.Dörmann

Keine Kommentare: