> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte v. G.K.Pfeffel: Die Quelle zu Mekka (54)

2016-05-10

Gedichte v. G.K.Pfeffel: Die Quelle zu Mekka (54)



   Die Quelle zu Mekka

Abdallah ward in ernster Ruh
Durch Weisheit groß. Der Wahn der Leute
Schrieb seine Kunst der Quelle zu,
Die der Prophet von Mekka weyhte.

Ein Jüngling, der sein Schüler war,
Vernahm das Mährchen. Auf der Stelle
Warf er der Glut die Bücher dar
Und trank nur aus der Wunderquelle.

Er soff schon lang das Wasser ein,
In dem er lauter Geist erblickte,
Und hoffte bald gelehrt zu seyn,
Als ihn die Wassersucht erstickte.
alle Gedichte v. Pfeffel                                                                                                               weiter

Keine Kommentare: