> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Betty Paoli: Geständnis (28)

2016-05-05

Gedichte von Betty Paoli: Geständnis (28)



  Geständniß

Ob ich mit finsterm Urtheilsspruche
Auf dich beschwör' der Schmerzen Heer?
Ob ich dich hasse und dir fluche? –
Ich liebe dich, wie nie vorher!

Und hörst du auch manch' Wort mich sprechen,
Bei dem es Dir im Innern scheint,
Als wollt' ich meine Qualen rächen
An dir, du vielgeliebter Feind: –

So wählt, auf ewig dir verfallen,
Mein Herz des Hasses Maske nur,
Um unverhöhnt dahinzuwallen
Auf seiner heil'gen Liebesspur!

alle Gedichte von Paoli                                                                                                           weiter

Keine Kommentare: