> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Betty Paoli: Reisehoffnung (42)

2016-05-05

Gedichte von Betty Paoli: Reisehoffnung (42)



 Reisehoffnung

Ich ziehe in die Ferne fort,
In andre, fremde Gründe;
Und wenn es auch nicht besser dort,
Wenn ich's nur anders finde.

Wenn dort nur nicht so finster-grau
Die Wolken ob mir hangen,
Wenn nicht, wie hier, gestellt zur Schau,
Gemeinheit, Bosheit prangen!

Wenn ich nur von der Stätte fern,
Die Tränen nur befeuchten;
Wo unterging mein Hoffnungsstern
Nach allzukurzem Leuchten.

Wenn ich nur fern dem toten See
Von töricht eitlem Trachten,
Und jene Augen nicht mehr seh',
Die mich so elend machten.

alle Gedichte von Paoli                                                                                                           weiter

Keine Kommentare: