> Gedichte und Zitate für alle: Gedichte von Johann W.L.Gleim: Anlaß zum Schlafe (16)

2016-05-18

Gedichte von Johann W.L.Gleim: Anlaß zum Schlafe (16)





 Anlaß zum Schlafe

Von Zefirs sanftem Säuseln
Bin ich oft eingeschlafen;
Vom Saft gepresster Trauben
Bin ich oft eingeschlafen;
Im Schatten junger Bäume,
Vom Schwarm der muntern Bienen,
Beim Sprudeln kleiner Quellen
Bin ich oft eingeschlafen;
Doch, soll ich ietzo schlafen:
So müssen Küsse rauschen.


alle Gedichte von Gleim                                                                                                             weiter

alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare: