> Gedichte und Zitate für alle: Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 03.01.1777 (102)

2016-05-26

Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 03.01.1777 (102)


(102) 03.01.1777

Gestern Abend ist mir's noch sehr dumm worden. Ich habs Hufelanden gemeldet, und was eingenommen. Werde zu Haus bleiben. auch schweerlich zur Redoute kommen.

Dancke für Ihr Wort gestern Nacht. Ich soll wohl mit den Menschen spür ich sobald noch nicht auseinander kommen. Grüsen Sie die Herzoginn. Ich weis doch allein wie lieb ich euch habe.

G. (Weimar) d. 3. Jan. 76. (77.)

alle Briefe an Charlotte                                                                                                            weiter


Keine Kommentare: