> Gedichte und Zitate für alle: Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 08.01.1777 (105)

2016-05-26

Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 08.01.1777 (105)


(105) 08.01.1777

Wie haben Sie geschlafen Liebe Frau. Ich recht wohl. befinde mich auch munter und gut, ich schreib's Ihnen weil ich weis dass es Ihnen lieb ist. Gestern hat mich ein einzig Gefühl gefreut, dass ich auf künftigen Sommer viel für Sie zeichnen werde. Addio. Grüsen Sie Steinen.

(Weimar) d. 8. Jan. 77. G.

alle Briefe an Charlotte                                                                                                            weiter



Keine Kommentare: