> Gedichte und Zitate für alle: Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 18.06.1776 (58)

2016-05-16

Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 18.06.1776 (58)



(58) 18.06.1776

Also gestern wollte der Himmel nicht. Ich hatte einen übeln Tag. Konnte Gestern Nacht für Hoffnung und Furcht nicht schlafen, der anhaltende Regen machte mich toll, und ich war dumpf biss Nacht. Aber heute kommen Sie doch mit der Schwester! Ich hoffe das Wetter soll bleiben. Adieu Beste. Kommt Stein auch? (Weimar) d. 18. Jun. 76.

G.

Wenn's regent, wie ich fast fürchte; so wird heute wieder nichts draus. Vielleicht lauf ich auf die Nacht alsdenn zu Ihnen. Sagen Sie mir Ein Wort. Grüsen Sie die Schwester.

alle Briefe an Charlotte                                                                                                            weiter


Keine Kommentare: