> Gedichte und Zitate für alle: Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 29.01.1876 (6)

2016-05-04

Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 29.01.1876 (6)




(6) 29.01.1876

Liebe Frau. Um fünfe seh ich Sie, kann Ihnen iezt nichts von mir sagen. Auf der Gallerie war mir's wunderlich,habe nachher allerley Schicksaale ausgestanden. Lindau ist fort. - Vielleicht mach ich mir auch weis, dass ich sehe wenns Tag ist, dass ich mich wärme an der Hizze und friere am Frost. Es kann all Grille sein - genug vor der Hand ist mir's so, wenn mir's anders wird, wird sich's zeigen. Meine Stella ist ankommen gedruckt, sollst auch ein Exemplar haben. Sollst mich auch ein Bissgen liebhaben. Es geht mir verflucht durch Kopf und Herz ob ich bleibe oder gehe.

G.  Weimar 29. Jan. 76.

alle Briefe an Charlotte                                                                                                            weiter

Keine Kommentare: