> Gedichte und Zitate für alle: Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 08.11.1777 (178)

2016-06-14

Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 08.11.1777 (178)


(178) 08.11.1777

Die Bäume sind alle für Sie, ein Karrn wird wohl nötig seyn. Machen Sies doch mit Hauptmann. Wenns nur Montag ist. Darnach will ich ihn anweisen wo sie liegen. Die Fortsezzung des Vergleichs hat mich sehr gedemütigt. Was doch der Mensch mit sich vortheilhafft steht!! Ich redete vom Vergangnen verlohrnen, und glaubte die Zweige sprossten schon wieder. Oh! und Sie finden, dass sie neuerdings abgehauen, dass neuerdings kein Schatten und kein Hort drunter ist O Weh! (Weimar) d. 8. N. 77.

alle Briefe an Charlotte                                                                                                            weiter

Keine Kommentare: