> Gedichte und Zitate für alle: Goethes Briefe an Ch.v.Stein: ohne Datum (125)

2016-06-01

Goethes Briefe an Ch.v.Stein: ohne Datum (125)


(125) ohne Datum

(Weimar.)

Wie die Götter mit mir stehen weis ich nicht, soviel weis ich: dass die Geistern Macht über mich gegeben haben, die denn in ihrem Streit mich treten und treiben. Heissen Sie die S. wegen der Schuld ruhig seyn. Ich wollt heut zu Ihnen essen, und hätte den Herzog mitgebracht. Musste aber bauen und pflanzen. Heut abend komm ich noch, wenn ich für Sie, leider nicht gebaut und gepflanzt nur gegrundrisst habe.

G.

alle Briefe an Charlotte                                                                                                            weiter

Keine Kommentare: