> Gedichte und Zitate für alle: M. Dauthenday- "Singsangbuch": Mein Schatz mit mir am Wege saß (59)

2016-07-08

M. Dauthenday- "Singsangbuch": Mein Schatz mit mir am Wege saß (59)

  


 Mein Schatz mit mir am Wege saß

Bei Maßlieb und Spitzwegerich,
Bei einem grünen Berggelaß
Mein Schatz mit mir am Wege saß.
Die Luft um uns war minniglich.

Ich horchte zum Forellenbach,
Die Sonne angelte darin,
Manch Fischlein schnalzte ab und hin,
Und's Wasser tausend Dinge sprach.

Das Wasser sprang vom Waldberg her,
Vom Berg, wo die Frau Venus spann,
Die stets von Liebe plaudern kann,
Und ihre Spule wird nie leer.

Doch hört man, was Frau Venus spricht,
Schwatzt man es weiter ohne Ruh.
Auch ich red' meinem Schatz jetzt zu
Und rede, bis die Zunge bricht.

alle Gedichte der Sammlung                                                                                weiter

Keine Kommentare: