> Gedichte und Zitate für alle: Karl Schloss Gedichte: Vision (20)

2017-08-17

Karl Schloss Gedichte: Vision (20)

    



 Vision

Auf roten Sammetpolstern liegen
Sah ich mich manche Nacht,
Und Tische voller Menschen schwiegen
Rings um mich her.

Rings war ein Schauen von Gesichtern,
Mir zugewandt,
ln einem Glanz von Totenlichtern
Herangehellt.

Es war mir, als erschien ein Zeichen
Über mir,
Es war, als schlügen in diesem Schweigen
Alle Uhren an.

Durch eine dunkle Säulenreihe
Horcht ich hinaus,
Ich hörte meine letzten Schreie
Weit, weit von mir . . .

Keine Kommentare: