> Gedichte und Zitate für alle: Trost in trüben Tagen (34)

2017-08-15

Trost in trüben Tagen (34)



Trost in trüben Tagen

Im Herbst blüht spät im Hage
Manchmal ein Röslein auch,
Erfreut uns ein paar Tage
Mit seinem süßen Hauch.

Es blicket hin und wieder
Voll glänzend heller Pracht
Ein Stern durch Wolken nieder
Und leuchtet in der Nacht.

Noch viele gute Kinder
Knien, Gott, in Deinem Haus,
Manchmal streckt auch ein Sünder
Nach Dir die Arme aus.

Keine Kommentare: