> Gedichte und Zitate für alle: A. Kaufmann: Abschied (2)

2017-09-14

A. Kaufmann: Abschied (2)


Abschied

Dich mein eigen nennen,
Ist's ein solches Glück?
Gib mir meines Friedens
Stille Lust zurück!

Hast mich angelächelt,
Täuschend wie der See,
Der in schwülen Tagen
Lockt das junge Reh.

Aber heißre Gluthen
Trinkt es in sich ein; -
Ach, an Deinem Herzen
Kann mein Glück nicht sein.

Alexander Kaufmann 1817-1893

weiter

alle Gedichte von Kaufmann

Goethe auf meiner Seite

Keine Kommentare: