> Gedichte und Zitate für alle: An einen Liebeskranken (3)

2017-09-17

An einen Liebeskranken (3)


   An einen Liebeskranken

„Kein schönes Kind kann Dir es wehren,
Bist Du ihr liebend zugetan;
Doch willst Du was von ihr begehren,
Dann gibt gleich ihre Herrschaft an.

Drum, willst Du immer glücklich lieben,
So nah Dich ihr mit keinem Schritt,
Nur immer kalt und fern geblieben,
Bis selbst sie Dir entgegentritt."

"Doch, wenn sie gar nicht zu mir käme?“
"Ei nun so mache Dir nichts draus!“
„Und wenn ich mich zu Tode gräme?“
„Dann Freund ist Lieb und Leiden aus!“


Keine Kommentare: