> Gedichte und Zitate für alle: Katzensonett (9)

2017-09-09

Katzensonett (9)





Katzensonett

Mein Liebchen liebt die lieben jungen Kätzchen,
Als ich sie jüngst an einem stillen Platze
Getroffen, sah die Hand von meinem Schatze
Ich traulich kosen ein sanftsammtnes  Tätzchen;

Das sagt' ich: hüte dich, mein holdes Schätzchen,
Es ist en miniature die Tiegerkatze,
Mit der du spielst, daß sie nicht plötzlich kratze
Hab Acht! sieh nur, wie tückisch grinst das Frätzchen!

D'rauf lächelte mein Herzlieb: Sei nicht bange,
(Hört' ich sie leise in das Ohr mir raunen,
Indem sie sanft mir streichelte die Wange)-

Ich weiß zu bänd'gen Katz'-und Tiger-Launen,
Denn Umgang hab' mit dem Geschlecht ich lange,
Mit blonden Exemplaren, schwarz' und braunen.

Keine Kommentare: