> Gedichte und Zitate für alle: Lenzlied (26)

2017-09-16

Lenzlied (26)



Lenzlied

Wenn die Blumen wieder erwachen,
Die geschlafen zur Winterzeit,
Da gibt es ein holdes Grüßen,
Ein Winken weit und breit;

Und wenn sich die Blätter erschließen
Auf lustig geschütteltem Ast,
Da gibt es ein Grüßen, ein Küssen,
Als ob sich viel Liebchen umfasst.

So geht es bei dem Blumen und Blättern;
Bei Menschen geht es so nicht,
Sonst hätte ich schon lange geküsst dich,
Herzlieb, in dein liebes Gesicht!

weiter

alle Gedichte von Kaufmann

Goethe auf meiner Seite

Keine Kommentare: