> Gedichte und Zitate für alle: Natur-Mahnung (41)

2017-09-01

Natur-Mahnung (41)



Natur-Mahnung

Schaffender Frühling beginnt.
„Pilger, ergreife den Stab,
Ehe die Zeit ihr verrinnt,
Die dich mit Blüthen umgab!“

Kräftiger Sommer ist da.
„Pilger, nun mehre den Fleiß,
Bald ist die Erndte dir nah',
Rüstig, und wird dir auch heiß!“

Herbstlich entfärbt sich die Flur.
„Pilger, du geh'st ja so matt,
Suchest schon ebnere Spur,
Hast wohl das Wallen schon satt!“

Winterlich rauscht es herab.
„Pilger, vollende den Lauf!-
Grüßend schwebt über dein Grab

Keine Kommentare: