> Gedichte und Zitate für alle: Vorfrühling (39)

2017-09-16

Vorfrühling (39)



Vorfrühling

Waldmeister steckt sein Köpfchen heraus,
Das lustige Meisterlein;
Dann pflücken wir bald einen vollen Strauß,
Dann trinken wir Maienwein!

Und trinken wir lustigen Maienwein,
Sind auch die Lauben grün;
Wie glänzend wallt der gold'ne Rhein,
Wie rot die Röslein 

Und glüh'n die Röslein rosenroth,
Dann fügen wir Paar an Paar,
Die blüh'n-oh seliger Liebestod!
In des Mägdleins lockigem Haar.

Mein Mägdlein glüht wie von jungem Wein,
Schaut süßverwirrt mich an-
Soll das nicht der nahende Frühling sein,
Hilf Gott, was ist es dann?

Keine Kommentare: