> Gedichte und Zitate für alle: Weihnacht (14)

2017-09-10

Weihnacht (14)





Weihnacht

Die liebe heilige Nacht kam wieder
Und ihrer Bäume blühten licht,
Es wachten auf die alten Lieder,
Davon das Buch der Bücher spricht.

Ich stand vor einem Kerzenbaume
Und spürte, wie sein goldner Schein
Mich wieder lockte zu dem Traume
Entflog'ner Kinderzeit hinein.

Und da erfuhr ich's tief im Herzen,
Wie einst das Kindlein Wunderbar
Zur Süne auch für meine Schmerzen
In diese Welt geboren war.

Wie es mit seinem Gnadenschimmer
Die Winternacht zum Tag entfacht,
So scheucht's auch aus der Seele immer
Mir, was sie trüb und düster macht.

Was jahresüber mir im Herzen
Erstarret und verdunkelt war-
Es schmilzt am Licht der Christbaumkerzen,
Die Weihnacht macht mir's wieder klar.

Keine Kommentare: