> Gedichte und Zitate für alle: Cerussit: Nach dem lateinischen Wort cerussa=bleiweiß......

2017-11-07

Cerussit: Nach dem lateinischen Wort cerussa=bleiweiß......







Cerussit

Nach dem lateinischen Wort cerussa=bleiweiß von Haidinger 1856 beschrieben und benannt.

Cerussit tritt meist als Zwilling auf. Der veraltete Begriff für das Mineral ist Weißbleierz. Es entwickelt prismatische oder pyramidale Kristalle kommt aber auch massig vor. Cerussit braust in HNO3 auf.

Gerussit ist ein typisches Mineral der Verwitterungszone von karbonhaltigen Bleierzgängen und entsteht z.B aus Galenit.
Paragenese: Baryt, Mimetesit, Linarit, Malachit, Galenit, Fluorit u.a.

Tritt Cerussit in großen Mengen auf wird es als Bleierz genutzt. Aufgrund seines Bleigehaltes ist es giftig.

Cerussit Thüringen

Cerussit ist in Thüringen neben der Fundstelle Gräfenroda nur noch am Henneberg und war am Steinbruch Kuhberg bei Greiz zu finden.


Verwandte Themen



Keine Kommentare: