> Gedichte und Zitate für alle: Cuprit : Seinen Namen verdankt das Mineral den Römern .....

2017-11-07

Cuprit : Seinen Namen verdankt das Mineral den Römern .....









Cuprit

Seinen Namen verdankt das Mineral den Römern die es lateinisch aes cyprium nannten.

Es bildet sich als Oxidationsprodukt von Cu-Erzen an der Grenze von Oxidations.-bzw. Zementationszone. Cuprit wurde schon in der Antike wegen des hohen Kupfergehaltes abgebaut.


Grafik

Von ähnlichen Mineralen wie z.B Zinnober oder Proustit unterscheidet es sich durch Strichfarbe und die typische Paragenese.

Lagerstätten: Chessy bei Lyon/Frankreich, Tsumeb/Namibia,

Cuprit- Fundstellen in Thüringen

In Blankenburg/Thür. kommt das Mineral meist derb, erdig, oder feinhaarig vor. Das trifft auch für das Kamsdorfer Gebiet sowie vom Leisenberg bei Ruhla zu.

Weitere Fundstellen in Thüringen

Bad Lobenstein/Tännig und Ullersreuth/Grube arme Hilfe
Ronneburg
Gera/Caaschwitz

Geschichte der Mineralogie

Keine Kommentare: