> Gedichte und Zitate für alle: Dünnschliffe sind Präparate die zur mikroskopischen Untersuchungen... (Lex)

2017-11-09

Dünnschliffe sind Präparate die zur mikroskopischen Untersuchungen... (Lex)







Dünnschliff

Dünnschliffe sind Präparate die zur mikroskopischen Untersuchungen von Gesteinen und anderen Materialien angefertigt werden.

Zu diesem Zweck wird von einem Gestein eine Probe abgesägt, angeschliffen und poliert. Mit einem Kunstharz wird die Probe auf einen Objektträger fixiert und man schleift sie auf die gewünschte Stärke ab.

Körnerpräparate schließt man vollständig in Kunstharz ein und schleift, wie beschrieben auf die gewünschte Stärke.

Standarddünnschliffe haben eine Dicke von etwa 25 bis 30 hunderstel mm.
Durch Dünnschliffe können folgende Untersuchungen durchgeführt werden:

Räumliche Orientierung von Kristallen und Kornaggregaten
Korn-und Kristallformen
Bestimmung von Mineralien
Zusammensetzung von Mischkristallen
u.A.

H.Clifton, ein englischer Naturforscher publizierte die Methode 1858 in einem Aufsatz zum ersten Mal.


Die Erdzeitalter- Global/Europa/Thüringen

Akkordanz

Akkumulation/Anhäufung

Keine Kommentare: