> Gedichte und Zitate für alle: Einsprenglinge: Es sind erste größere Kristalle......(Lex)

2017-11-09

Einsprenglinge: Es sind erste größere Kristalle......(Lex)







Einsprenglinge

Sind Kristalle die in einer feinen Grundmasse sitzen, die während des Transports von Schmelze, mit an die Erdoberfläche befördert wurden. Kennzeichnend für das Gestein ist der deutliche Unterschied der Größe der Minerale . Daher wird in Grundmasse und Einsprengling unterschieden. Die Grundmasse ist so feinkörnig das man die einzelnen Mineralkörner nur mit Lupe oder Mikroskop beobachten kann.

Einsprenglinge in einem Rhyoith

Die Einsprenglinge sind um ein vielfaches größer und deutlich mit der Lupe oder mit dem bloßem Auge erkennbar. Sie sind meist ideomorph und "schwimmen" in der Grundmasse. Einsprenglinge entstehen in der Magmakammer deren Kristallisationsprozess unterbrochen wird.

Es sind erste größere Kristalle entstanden und durch einen plötzlichen Vulkanausbruch werden diese mit der Schmelze an die Erdoberfläche transportiert. Die Lava kühlt schnell ab und kann daher keine größeren Kristalle bilden. Die aus der Tiefe mitgeführten größeren Kristalle werden in der Lava eingeschlossen und bilden nun die Einsprenglinge.





Verwandte Themen

Der Kreislauf der Gesteine



Keine Kommentare: