> Gedichte und Zitate für alle: Kiesgrube Stotternheim und Erfurt 11.01 und 13.01.2008

2017-11-05

Kiesgrube Stotternheim und Erfurt 11.01 und 13.01.2008








Kiesgrube Stotternheim und Erfurt 11.01 und 13.01.2008

Die ersten kleinen Ausflüge in diesem Jahr führte mich vor die Tore Erfurts um in den Kiesgruben nach Schneekopfkugeln zu suchen. Die Ablagerungen sind als Folge von Ereignissen im Pleistozän entstanden.

Statt der erhofften Schneekopfkugeln fand ich tertiäres Holz, was ich ich in den Kiesgruben Erfurt und Stotternheim bisher noch nicht gefunden habe.

Ein Gneis mit violetten Mineralen, die ich bisher in den reichlich vorkommenden Gneisen noch nicht beobachtet habe, gehört zu den wenigen Fundstücken, die ich aus beiden kleineren Touren mitbringen konnte.


Gneis
Tertiäres Holz
 Nachtrag

Das violette Mineral hat nach Prüfung auf einer Glasplatte mindestens die Härte 7. Es könnte sich um Granat handeln der bei metamorphosen Gesteinen häufig vorkommt.






Keine Kommentare: