> Gedichte und Zitate für alle: Lexikon: Kristallmorphologie (L)

2017-11-11

Lexikon: Kristallmorphologie (L)







Kristallmorphologie

Der Begriff kommt aus der Kristallographie. Die Kristallographie beschreibt die Form eines Kristalls dessen Flächen, Kanten und Ecken. Kristallkanten werden gebildet wenn 2 Kristallflächen aneinander stoßen während eine Kristallecke aus mindestens 3 Kristallkanten gebildet wird. Die Raumlage von Kristallkanten und Kristallecken werden durch das millersche Indizes mathematisch beschrieben.




Keine Kommentare: