> Gedichte und Zitate für alle: Mineralienporträt von Jaspis

2017-11-07

Mineralienporträt von Jaspis









Jaspis

Jaspis ist eine mikrokristalline Varietät des Quarzes. In reiner Form ist er selten und zumeist mit Fe-Oxiden oder Ton vermischt. Auf Grund seiner vielen Farben und Musterungen gibt es eine Vielzahl von Bezeichnungen und Handelsnamen.
Zumeist findet sich Jaspis derb, eingesprengt oder in Kugeln und Geschieben. Auch als Gangfüllung oder in Knollen ist er bekannt.

Verwendund fand und findet Jaspis vor allem als Schmuckstein .

Einige Varetäten

Achatjaspis: gestreifte Verwachsungen in gelblicher, bräunlicher sowie grüner Farbe aus Achat und Jaspis (Jaspachat)

Bandjaspis: in vielen Farben parallel gestreifter oder gebänderter Jaspis

Jaspis Georgenthal
Kellerachat: Fundort Kellerwald/Hessen, weißgebänderter roter jaspis


Jaspis- Fundstellen in Thüringen

In Thüringen sind mir mehrere Fundstellen von Jaspis bekannt. Grünen eingesprengten Jaspis findet man in einem Steinbruch bei Georgenthal. Die runden knollenförmigen Jaspise zeigen erst nach schneiden und polieren ihre Schönheit.

Jaspis findet man auch an einigen Fundstellen für Schneekopfkugeln.

Weitere Fundstellen in Thüringen

Altenburg/Windischleuba




Keine Kommentare: